SILKYPIX Developer Studio 3.0 SE
Datenschutzregelung für diese Website

Unser Unternehmen kann Kunden bitten, private Informationen mit Hilfe von Online-Formularen bereitzustellen. Ob ein Kunde an diesem Programm teilnehmen möchte oder nicht, bleibt dessen persönliche Entscheidung.
Falls ein Kunde aber beschließt, an diesem Programm teilzunehmen, kann unser Unternehmen die Kunden bitten, verschiedene persönliche Informationen wie Name, Privatanschrift und E-Mail-Adresse anzugeben.


Unser Unternehmen ist sich über die Wichtigkeit, persönliche Informationen zu schützen, im Klaren. Aus diesem Grund haben wir die folgenden Schutzmaßnahmen implementiert.


"Persönliche Informationen" bezieht sich auf Informationen, die zur Identifizierung eines Kunden benutzt werden können.
Informationen, die zur Identifizierung eines Kunden benutzt werden können, umfassen Name, Alter, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Privatanschrift oder Adresse des Arbeitsplatzes des Kunden. Dies umfasst ein Teil oder eine beliebige Kombination dieser Informationen.


Die folgenden vier Punkte sind Grundsätze der Datenschutzregelung unseres Unternehmens.
1. Eindeutige Angabe des Verwendungszwecks und Verbot von anderen Nutzungszwecken

Wenn persönliche Informationen von einem unserer Kunden vorliegen, werden wir zuvor den Verwendungszweck klar definieren, und wir werden die Nutzung strikt auf diesen Verwendungszweck begrenzen.
Falls wir persönliche Informationen zu anderen Nutzungszwecken als den angegeben verwenden möchten, werden wir den Kunden im Voraus über diesen Zweck informieren.
Falls ein Kunde nicht mit dem neu definierten Zweck übereinstimmt, kann der Kunde entscheiden, die Verwendung seiner persönlichen Informationen für den neuen Zweck abzulehnen.


Falls ein Kunde unserem Unternehmen keine persönlichen Informationen mitteilen möchte, ist dies aufgrund der persönlichen Kundenentscheidung möglich.
(Falls bei einem bestimmten Serviceangebot persönliche Informationen erforderlich sind, kann es ein, dass dieser besondere Service nicht in Anspruch genommen werden kann.)
2. Vertraulichkeitsvereinbarung & nicht vorläufige Vereinbarung hinsichtlich Bereitstellung von persönlichen Informationen gegenüber Dritten
Mit Ausnahme der folgenden Fälle, geben wir keine persönlichen Informationen unserer Kunden an Dritte weiter.
  • Wenn wir die Erlaubnis des Kunden haben.
  • Wenn es als erforderlich erachtet wird, um Anfragen angeschlossener Unternehmen oder Agenturen zu beantworten.
  • Wenn ein Gericht, eine Polizeibehörde oder eine andere Verwaltungsbehörde eine Rechtsanfrage stellt.
  • Wenn ein Kunde gegen ein Gesetz, gegen eine unserer Unternehmensrichtlinien oder gegen die gängige Meinung verstößt.
  • Falls unser Unternehmen durch Fusion, Unternehmenstrennung oder Geschäftsübernahme abgetreten wird.
  • Wenn es erforderlich ist, die Rechte oder Gewinne unseres Unternehmens, anderer Benutzer oder Dritter zu schützen.
3. Strenge & genaue Kontrolle von persönlichen Kundeninformationen
Wir werden eine strenge und sorgfältige Kontrolle der privaten Kundeninformationen durchführen.
Wer werden darüber hinaus strikte Sicherheitsmaßnahmen implementieren, um den Verlust, den Missbrauch oder eine Änderung von persönlichen Informationen zu verhindern.
4. Verwendung von statistischen Daten
Unser Unternehmen kann, basierend auf den vorhandenen persönlichen Informationen, statistische Daten erheben, aber diese Daten werden so bearbeitet, dass sie nicht zur Identifizierung unserer Kunden verwendet werden können. Unser Unternehmen hat das Recht, persönliche Informationen ohne Erlaubnis für statistische Daten zu verwenden, sofern diese nicht zur Identifizierung unserer Kunden verwendet werden können.
* Anfragen hinsichtlich "Persönlicher Informationen"
Um ein Informationsleck zugunsten Dritter zu verhindern, wenn ein Kunde die persönlichen Informationen bestätigen möchte, werden die persönlichen Informationen des Kunden von unserem Unternehmen nur dann gespeichert, wenn unser Unternehmen bestätigen kann, dass die Bitte durch den tatsächlichen Kunden erfolgt ist.
Um eine Änderung von persönlichen Informationen durch Dritte zu verhindern, wenn ein Kunde seine persönlichen Informationen korrigieren oder ändern möchte, werden wir die falschen oder alten Informationen nur dann ändern oder löschen, wenn unser Unternehmen bestätigen kann, dass die Bitte durch den tatsächlichen Kunden erfolgt ist.
* Cookies
Cookies sind kleine Informationsteilchen, die vom Webserver zum Browser des Kunden gesendet werden, um die Internetvorgänge effektiver zu machen. Unser Unternehmen kann Cookies verwenden, um unsere Website auf die Bedürfnisse unserer Kunden zuzuschneiden und um die Website-Inhalte und Serviceleistungen zu verbessern.
Jeder Kunde kann den eigenen Browser so konfigurieren, dass er keine Cookies empfängt oder bei Empfang eines Cookies eine Alarmmeldung angezeigt wird.
In diesen Fällen kann der Kunde von der Benutzung bestimmter personalisierter Funktionen ausgeschlossen werden.
* Sonstige Punkte
  • Unser Unternehmen befolgt alle Gesetze hinsichtlich Verwendung von persönlichen Informationen, die von unseren Kunden bereitgestellt werden.
  • Unser Unternehmen kann diese Datenschutzregelung für persönliche Informationen ändern, um die Unternehmenssicherheit hinsichtlich persönlicher Informationen zu erhöhen oder auf Änderungen in der Japanischen Gesetzgebung zu reagieren.
  • Unser Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Sicherheit von Kundeninformationen auf anderen Websites, die mit dieser Website verknüpft sind.
  • Falls Sie Fragen hinsichtlich dieser Datenschutzregelung haben, wenden Sie sich per E-Mail an unser Hauptbüro unter info_p@isl.co.jp.
    Persönliche Kundeninformationen, die für Anfragen verwendet werden, sind durch Anwendung der SSL-Verschlüsselungstechnik geschützt. Falls Ihr Browser mit SSL nicht kompatibel ist, oder je nach Ihrer Firewall-Konfigurierung, ist es vielleicht nicht möglich, diese Seite von einem hauseigenen Netzwerk aus aufzurufen. Denken Sie bitte daran.
Datum der Inkraftsetzung: 17. April 2006
Ichikawa Soft Laboratory